Diana's Hobby Page
  Fotografie
 
"





Willkommen in meinem Bereich Fotografie. Wie auf dem Bild schon zu sehen ist, bin ich ein besonderer Fan von allen Dingen, die am Himmel zu sehen sind.
Besonders Wolken haben es mir angetan.
Dieses Bild entstand an einem Sommermorgen und ist mein Lieblingsfoto. Leider musste ich zur Arbeit und so blieb mir nichts Anderes übrig, als das Foto aus dem Fenster heraus zu machen.

Jeder, der gerne fotografiert, weiss, dass man nie vollkommen zufrieden mit seinen Fotos ist. Auch bei diesem Bild dachte ich mir, :" Hätte ich doch das Fenster ein wenig weiter geöffnet, dann wäre die Spiegelung ganz drauf gewesen".
Man kann sich dann mit Fotoshop herumärgern, oder es einfach hinnehmen, wie es ist- nie ganz perfekt ;-) 
Das bedeutet nicht, dass ich Bilder nicht bearbeite, aber gerade bei Bildern wie diesem (unbearbeitet), geht ein Wenig von der Wirklichkeit zu Gunsten der Perfektion verloren.
Und die Sonne und Wolken haben mir an diesem Morgen ein wirklich schönes Bild gezeigt.

An die Fotografie bin ich durch meinen Großvater gekommen. Ich habe gerne zugesehen, wenn er mit seiner Yashica Spiegelreflex Bauwerke fotografierte und in der Dunkelkammer entwickelte. Mit sechs bekam ich meine erste "RitschRatsch" Kamera und so jagte ich fortan mit der Kamera am Teich den Enten hinterher um sie zu fotografieren. Leider wurde das Kontingent an Filmen, die ich pro Woche verknipsen durfte, durch meine Großeltern kontrolliert- naja, war vielleicht besser so....(auch zu Gunsten der Enten).
Mit 18 etwa bekam ich dann die Yashica mitsamt Ausrüstung und der Dunkelkammer von meinem Opa geschenkt.
Heute fotografiere ich überwiegend digital. Die Kameras und das Zubehör im Digitalbereich sind inzwischen so gut geworden, dass sie der analogen Fotografie nur noch wenig nachstehen.

Meine erste Digitalkamera war die
Olympus C5050Zoom.
Die Meisten der gezeigten Fotos habe ich mit ihr gemacht.
Sie ist absolut robust, liegt gut in der Hand und hat viele Funktionen, die eine individuelle Fotografie ermöglichen.
Die Fotografie der Fische meiner Aquarien, und auch Schnappschüsse waren mit dieser Kamera jedoch schwer, da sie eine recht lange Auslöseverzögerung hat. Ich habe mir daher die Olympus E400 gekauft.
Sie ist zwar größer als die 5050, aber schnelle Fotografie klappt damit ziemlich gut- fast jeder Schuss ein Treffer . Dazu ist es noch eine Spiegelreflex, mit auswechselbaren Objektiven habe ich natürlich noch viel mehr Möglichkeiten.

 
  Heute waren schon 8 Besucher (30 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=